Öffnungszeiten

Mo, Do: 16 -  18 Uhr

 

Adresse

Pfarr-, Wallfahrts- und
Stille Nacht-Museum Mariapfarr
Joseph-Mohr-Platz 1
5571 Mariapfarr

English | Impressum | Kontakt

"Stille Nacht..."

Als im Jahre 1995 ein Autograph aus einem Nachlass gefunden wurde, das nach gründlichen wissenschaftlichen Untersuchungen einwandfrei nachweist, dass Joseph Mohr 1816 den Text zum weltbekannten Weihnachtslied "Stille Nacht, Heilige Nacht" in Mariapfarr geschrieben hat, war es selbstverständlich, dem Pfarr- und Wallfahrtsmuseum in Mariapfarr eine Dokumentation zu Joseph Mohr und seinem Lied anzuschließen.

Das Museum umfasst eine Dokumentation über Joseph Mohr, beginnend mit dem Stammbaum seiner Familie, der bereits seit dem 17. Jhdt. im Lungau nachweisbar ist, bis zu seinem Tode im Jahre 1848 in Wagrain. Nicht nur seine Abstammung aus dem Lungau und sein Aufenthalt als Koadjutor (Hilfspriester) von 1815 bis 1817 in Mariapfarr bezeugen seinen Lungaubezug. Sein erster Musiklehrer, seine Vorgesetzten in Mariapfarr und Oberndorf waren ebenso Lungauer wie der Gestalter des Denkmales in Oberndorf, der bekannte Künstlerpfarrer Mühlbacher.

Auch die Verbreitung des Liedes "Stille Nacht - Heilige Nacht" wird umfangreich dokumentiert.